6 comments on “Von dunklen Männern und Dunkelmännern

  1. Da ich aus Brandis stamme.Meine Kindheit und Jugendzeit dort verlebte ist mir die ganze Umgebung nicht unbekannt.Da unser Wohnhaus in der
    unmittelbaren Nähe des Bahnhofs Brandis steht sind mir M-Transporte sehr oft aufgefallen.Aus diesen Gründen habe ich diesen Bericht mit
    Interesse gelesen.Wenn das der Inhalt der vom Heimatverein herauzugebenden Broschüre betrifft ist diesem Verein ob der sicher nicht
    einfachen Recherchen herzlich zu gratulieren.Da ich auch im Besitz des Heftes über die Entwicklung des Flugplatzes Polenz bin,wäre ich
    an dieser Brüschüre auch interessiert.Vielleicht ist es möglich unter meiner angegebenen E-Mail Adresse mir ein entsprechendes
    Angebot zu machen.Herzlichen Dank W.klaus

    • Hallo Herr Klaus,

      vielen Dank für diesen Kommentar! Sie haben Recht, die Recherchen waren nicht einfach und sie waren insgesamt auch langwierig. Und natürlich wird das Ganze sicher nicht der letzte Stand der Geschichte bleiben…
      Die “Dunkelmann-Geschichte” ist eine von insgesamt vier in der Broschüre. Wenn Sie sich auch für Wurzen interessieren -auch darüber findet sich etwas. Die Broschüre ist ab dem 6. Mai erhältlich. Preis, Stand meines letzten Wissens, 7,90 € (zuzüglich evtl. Versand).

      Grüsse Dirk Reinhardt

      PS: Da Sie sich für Brandis-Waldpolenz interessieren, ist Ihnen wohl auch meine 10-teilige LVZ-Serie zur sowjetischen Besatzungszeit des Flugplatzes bekannt?

  2. Werter Herr Reinhardt
    Vielen Dank für ihre Antwort.Vielleicht wäre es ihnen möglich mir noch die Bezugsmöglichkeit der Broschüre mitzuteilen(evtl.Verlag usw.).
    Bezüglich ihrer PS.Leider ist mir die LVZ Serie nicht bekannt,da ich inzwischen in der Nähe von Kamenz wohne bin ich kein Leser der
    Zeitung mehr.Für ihre evtl. Bemühungen besten Dank.Mit freundlichen Grüßen W.Klaus

    • Die Broschüre kann ab dem 6. Mai bezogen werden über den Verein oder direkt bei mir. An anderen Möglichkeiten arbeiten wir noch, da sozusagen im Eigenverlag und -vertrieb. Einfach eine Email an mich (siehe im Impressum) mit Postanschrift usw. Ich schicke dann eine Bestätigungsmail mit der Kontonummer und dem zu zahlenden Betrag (wohl in der Regel 7,90 € + Versandkosten 1,50 €).

  3. Ich suche Informationen ( Fotos, Unterlagen, Namen ) über die 77. Raketenbrigade der GSSD, welche ab 1958 in Weißenfels stationiert war.
    Hier interessiert mich besonders der Zeitraum 1959/ 1960!

Hinterlasse einen Kommentar | Leave a Reply | Оставляй примечание

Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt. Benötigte Felder sind markiert *
Your email address will not be published. Required fields are marked *
Э-маил-адрес публично не сообщается

You may use these HTML tags and attributes | HTML Tags und Attribute, die verwendet werden können:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>